Startseite

Willkomen bei „Be Many!“

 www.be-many.com

Neueste Beiträge

Let’s talk about: Depression

Depressionen (aus dem Lateinischen depressio = Niederdrücken) sind in unseren Breitengraden keine seltene Erkrankung. Rund 16-20% der Bevölkerung durchleidet mindestens einmal im Leben eine Depression, wobei Frauen leicht häufiger betroffen sind. (Amboss) Bei Verwandten ersten Grades oder Zwillingen von Betroffenen ist das Risiko noch grösser. Ursachen sind vielfältig und reichen von biologischen Faktoren (Genetik, Neurotransmitterstörungen,„Let’s talk about: Depression“ weiterlesen

Als DIS-Patientin beim Chirurgen

Inzwischen kennt Ihr mich schon ziemlich gut. Ich gebe viel aus meinem Alltag preis und beleuchte dabei positive wie auch negative Dinge. Heute möchte ich mit euch eine lustige Anekdote teilen. Nämlich, wie es zu und her geht, wenn ich einen Arztbesuch wahrnehme. Ich rede nicht vom Besuch beim Psychiater – das wäre ein anderes„Als DIS-Patientin beim Chirurgen“ weiterlesen

Erste Selbsthilfegruppe für Personen mit dissoziativer Identitätsstruktur u./o. DIS

Liebe Community, Zusammen mit Netzwerk: Trauma & Dissoziation und DISpositiv wurde die erste Selsbsthilfegruppe ins Leben gerufen. Sie findet das erste Mal wie folgt statt: Wann: 29.11.22 um 19.30 UhrWie: Online (Zoom)Wer: Betroffene mit einer dissoziativen Identitätsstruktur/dissoziativen Identitätsstörung. Anmelden müsst ihr euch hier: Wäre schön, wenn sich noch ein paar anschliessen würden! Mehr Informationen findet„Erste Selbsthilfegruppe für Personen mit dissoziativer Identitätsstruktur u./o. DIS“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.